27. August 2013

Contouring & Highlights [How to]

Heyo! 
Ich wurde schon ein paar mal gefragt, ob ich nicht erklären kann, wie ich meine Konturen und Highlights mache und ob ich nicht einen Eintrag darüber machen kann. 
Also geht es heute um die Konturen und Highlights (wie schon oft genug gesagt) Zunächst hab ich mich so geschminkt, was ich sonst auch immer trage... Bis auf das Bronzing Puder, Highlighter und Mascara.. 

Konturen:



Das Bronzing Puder hab ich hier etwas dicker und komprimierter aufgetragen, damit man erkennen kann, wo ihr alles ran müsst.. 
Ich fange immer an den Wangen an! Dann an die Schläfen (etwas zum Auge hin) und am Kinn.. Ihr könnt auch auf der Nase konturieren, um sie etwas schmaler wirken zu lassen.. Dabei nehmt ihr einen etwas kleineren, dünneren Pinsel und zieht seitlich auf dem Nasenrücken rechts und links von den Augenbrauen runter bis zur Nasenspitze. An die Nasenspitze auch etwas Bronzer.. 

Highlights:



Der Highlighter wird hauptsächlich um die Augengegend verwendet! Im Augenbrauenbogen, im inneren Augenwinkel, am unteren äußeren Wimpernkranz, auf dem Nasenrücken und auf der höchsten stelle der Wangenknochen (einfach Grinsen und man sieht schon die passende stelle für den Highlighter). Was im Bild nicht vorhanden ist: Highlighter auf den Bogen der Lippen und an den Mundwinkeln. Das dient dazu die Lippen voller wirken zu lassen. Ich finde aber, dass da der Highlighter schnell weg geht durch essen und trinken und benutze an den stellen keinen Highlighter! 

Alles verblendet und etwas Mascara und Rouge aufgetragen sieht das Endergebnis dann so aus: 


Ein vorher- nachher Vergleich zeigt schon den Unterschied. Das Gesicht hat mehr Farbe und mehr Konturen, es sieht nicht "platt" aus! 

Viel Spaß beim selber ausprobieren und rumexperimentieren! 


P.S. wer Fehler findet kann sie ruhig behalten, ist ein kleines Geschenk von mir für euch :)
Und ich Grüße Sebastian, der auch viel Spaß mit dem konturieren haben wird :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen