18. September 2013

Kaputte Puder reparieren [Kleine Helferlein]

Heyo liebe Beauties!

Eigentlich wollte ich diesen Post schon vor einigen Tagen veröffentlichen... Doch kamen andere Sachen dazwischen..... (GTA5) 
Nun denn... Wie viele von euch kennen es nicht? Eine falsche Bewegung, etwas grob umgegangen oder was auch immer und schon ist das Geliebte Puder, der geliebte Rouge oder Lidschatten kaputt... Viele schmeißen das Produkt einfach weg, was unnötig und verschwenderisch ist! Um das Puder zu reparieren gibt es einfach Mittel, die man bestimmt Zuhause hat!


So sah das gute Stück aus. Bei mir war es ein Rouge aus meiner Kontur Palette.. 

Wie ich auf diese Methode komme? Ich weiß nich wieso und in welchem Zusammenhang... Aber ich habe das mal aus dem Chemieunterricht. Jap. Im Chemieunterricht lernt man wirklich was, was irgendwann nützlich werden könnte o.O
Wie dem auch sei... 


Ihr benötigt:

Eine kleine Untertasse (oder sonst was wo ihr das Puder verrühren könnt)
Einen Teelöffel
Ein 2 Euro Stück 
Ein Taschentuch (ich würde ja eher n Küchentuch, hatten wir nicht)
Und Alkohol (hatten wir auch nicht, stattdessen hab ich Eau de Cologne genommen, mit 60%)
Und natürlich euer kaputtes Puder

Was ihr machen müsst:

Ihr nehmt das Puder und tut es inne Untertasse, zerkleinert es mit dem Löffel und gebt etwas Alkohol (Eau de Cologne) hinzu, nicht allzu viel fürs erste, dann rührt ihr es um (falls nötig, etwas mehr Alkohol zugeben)



Ihr rührt es bis es dann ungefähr so aussieht: 



Dann nehmt ihr die Masse mit dem Löffel und tut es in das Pfännchen. Ihr nehmt ein 2€ Stück und tut es auf ein Küchenpapier und streicht die Oberfläche glatt. Falls ihr ein Lidschatten presst oder so, dann nehmt ihr ein kleineres Geldstück (zum Beispiel 5cent) und presst es mit einem Küchenpapier darunter auf den Lidschatten.



Wenn ihr fertig seid, stellt ihr es an einen Ort wo es gut trocknen kann. Am besten dort hin, wo es nicht gefährdet ist, wieder kaputt zu gehen :P ich selber habe es 1 Nacht lang trocknen lassen. 



Keine Sorge, falls ihr denkt, es sei noch nicht ganz trocken. Es ist trocken.. Nur etwas komisch trocken einfach. Wenn ihr mit dem Finger drüber geht, merkt ihr, dass die Farbabgabe genauso ist, wie vorher eigentlich auch.. 

Ich hoffe das war mal wieder ein hilfreicher Tipp :D viel Spaß beim ausprodbieren

Eure Beauty-Bonnie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen