10. September 2013

Sally Hansen Hard as Nails [Review]

Heyo liebe Beauties!

Heute melde ich mich wieder zurück... Ich hatte bereits angekündigt, dass ich Sally Hansen's Hard as Nail Base Coat testen werde. Und das ist jetze auch nun über 2-3 Wochen her.. 

Also am Anfang war ich ja schon etwas skeptisch über die Wirkung. Da ich aber wirklich verzweifelt war, musste der halt auch hinhalten.

Beim auftragen gibt es keinerlei Probleme. Der Pinsel ist dünn und lang und der Auftrag mit dem Pinsel ist einfach Super! Aber das ist ja der eher uninteressante Teil..
Kommen wir zum Ergebnis nach den paar Wochen:


Also, ich war ja wirklich etwas skeptisch.. Aber inzwischen muss ich sagen, dass dieses Zeug einfach genial ist! Ich hatte ja zu Anfang direkt meine Nägel zurecht gefeilt, damit sie wachsen können ohne die Makel die vorher vorhanden waren. Jetzt ist es so, dass kaum irgendwo etwas splittert, abblättert, einreißt oder abbricht. An einer stelle ist mir zwar ein Fingernagel etwas eingerissen, aber Hey.. Das Zeug soll meine Fingernägel stärken und keine Wunder bewirken :D 'kay, Spaß beiseite. Das Gesamtergebnis sieht einfach wunderbar aus. Gleichmäßige Fingernägel und sogar die Verfärbungen sind deutlich reduziert! 

Fazit:
Es lohnt sich definitiv um die 5€ für diesen Base Coat auszugeben, denn der macht nicht einfach leere Versprechungen, sondern hält sie auch ein! 

So das war's mal wieder... 

Eure Beauty-Bonnie!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen