24. März 2014

Face of the Day (Nude-Spring)

Heyo meine lieben! 

Heute habe ich mal was anderes für euch :P ich hatte schon immer vor so ein bisschen mit Tutorials zu arbeiten, aber da das mit'm fotografieren zwischendurch beim Schminken einfach so doof is, mach ich das mal so... 
Also ich war auf ner Party und wollte jetze nicht zuuu sehr aufsetzen mit meiner Schminke, aber ich wollte schon etwas mehr drauf haben. Also kam ich irgendwann inne Pötte und hab angefangen den Pinsel zu Schwingen :P und ich dachte mir, das wird etwas sein, was ich im Frühling öfters tragen könnte. 

Das hab ich benutzt:



Natürlich von den ganzen Pinsel Gedöns ausgenommen... 

- als Foundation hab ich die Photo Finish von Catrice! Mein Liebling einfach! 
- High Coverage Concealer von KIKO in der Farbe 02
- Camouflage von Catrice in der Farbe 010 Ivory
- Lidschatten von Active (ich denke irgendeine billige Marke, die es aber Mega in sich hat, tolle Pigmentierung muss ich zugeben) 
- Highlighter von P2 030 High gleam 
- Waterproof Eyeliner von Essence 
- Augenbrauenpuder von Catrice 
- Blush Up Blush von Essence 
- Better than False Lashes Mascara von Catrice
- Burt's Bees Lippenbalsam
- Essence Lippenstift 13 Love Me

Das hab ich getan: 

Also zunächst muss gesagt werden, dass man natürlich IMMER eine gewisse Vorarbeit leisten muss.. Also schön das Gesicht pflegen. Jeder hat eine andere Vorgehensweise und jeder hat auch andere Haut. 

Dann ging es natürlich zum eigentlichen.. Mit einem Buffer habe ich mein Make Up aufgetragen. Ein Pumpstoß reicht vollkommen. Den KIKO Concealer auf Unreinheiten mit einem Concealer Brush. Unter den Augen habe ich erstmal nichts gemacht, denn Lidschatten könnte ja runterfallen und ich wollte dann nicht alles weg machen müssen. 

Danach habe ich zunächst mit dem
Restlichen Concealer auf dem Pinsel meine Lider bepinselt und darauf habe ich dann eine Lidschattenbase aufgetragen, damit die Lidschatten später besser halten. Über diese Base habe ich mit einem Lidschattenpinsel, den ich vorher leicht mit Augentropfen (hat die selbe Wirkung wie Fix+ von MAC) angefeuchtet und habe damit den hellen rosa Lidschatten aufgenommen und auf  dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen. 

Danach habe ich einen Winged Eyeliner gezogen, nicht zu dünn aber auch nicht zu dick. Danach habe ich ganz normal meine Wimpern getuscht, doch wer es etwas dramatischer möchte kann auch False Lashes benutzen. Natürlich vorher auch leicht tuschen und biegen. Dann habe ich mit dem Augenbrauenpuder von Catrice meine Augenbrauen ausgefüllt und in Form gebracht. Mit dem selben dunklen Ton von dem Puder Set und einem Fine Liner Pinsel habe ich die äußere Hälfte des unteren Wimpernkranzes umrandet. Wieder mit dem selben Ton und einem kleinen Blenderpinsel die Lidfalte etwas schattieren.

Danach kann man unter den Augen etwas säubern, falls Lidschatten runtergefallen ist und danach das Camouflage von Catrice auftragen. 

Gesicht abpudern, Bronzer, Rouge und Highlighter auf Wangenknochen, unter den Brauenbögen und in dem inneren Augenwinkel und Lippenstift auftragen. 

Und schon sieht das Ergebnis so aus: 


Dazu habe ich meine Fingernägel passend lackiert. Man sieht nur einen Hauch von Lidschatten, was ja auch so geplant war, denn das sollte etwas schlichter sein. 

Ich hoffe ich konnte gut erklären und und entschuldige mich, dass ich keine Step-by-Step Bilderreihe bieten konnte. Aber das werde ich hoffentlich bald machen! 

Ich hoffe euch hat es gefallen, bis zum nächsten mal


Kommentare:

  1. Ich liebe Nude und Braun Töne :D
    Du bist richtig hübsch geschminkt. Kannst es auch super gur :)

    Liebe Grüße :-*
    Fee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Fee :) das ist echt lieb von dir :* und diese Töne sind einfach wundervoll, vorallem, passen sie einfach immer!

      Löschen
  2. Wow du bist echt richtig hübsch! Hast eine Leserin mehr!
    ♥, Elena
    Sometimes fabulous

    AntwortenLöschen
  3. Oh Dankeschön! Wie lieb von dir! ❤️

    AntwortenLöschen